Die nächsten Termine

Keine Termine gefunden

weitere Termine


31.12.11 23:23 Alter: 7 Jahr/e

Silvesternacht 2011/2012

Kategorie: Einsätze
Von: Markus E.

RTW + LHF

A-Trupp an der Eingangstür. Dahinter zwei große Hunde.

A-Trupp an der Eingangstür. Dahinter zwei große Hunde.

Der A-Trupp beim Ablöschen vor der Eingangstür.

Der A-Trupp beim Ablöschen vor der Eingangstür.

Das LHF der Feuerwache Heiligensee.

Das LHF der Feuerwache Heiligensee.

Die neue Schutzkleidung (PBI)

Die neue Schutzkleidung (PBI)

Die Kameraden der Feuerwache Heiligensee haben auch in diesem Jahr die Wache zu Silvester besetzt.
Die Mannschaft war ab 17 Uhr auf der Wache und hat gemeinsam einen gemütlichen Abend bei Fondue verbracht und die Zeit zwischen den Alarmen mit Gemeinschaftsspielen vertrieben.

Folgende Einsätze wurden bewältigt:

Alarm RTW: 21:22 Uhr XPIN zur Sandhauser Straße
bis     22:54 Uhr

Alarm LHF: 21:41 Uhr X Feuer Mittel zur Bilsenkrautstraße Dort mussten die Einsatzkräfte die Löscharbeiten unterbrechen, da zwei große Hunde im Haus hinter der Tür gewartet haben. Mithilfe von Polizeischutzschildern konnten die Hunde in ein Zimmer eingesperrt werden.
bis   23:11 Uhr

Damit sind die Kameraden der FFFreiwillige Feuerwehr Heiligensee im Jahr 2011 783 mal mit dem LHF und dem RTW ausgerückt. Alarmiert wurde die FFFreiwillige Feuerwehr insgesamt 1010 mal.

01.01.2012

Alarm RTW: 01:12 Uhr XPIN zur Ruppiner Chaussee. Kind 11 Jahre durch Böller verletzt.
bis:   02:29 Uhr

Alarm RTW: 02:36 Uhr XPIN zur Berliner Straße in Tegel. Verletzte Person mit Kopfplatzwunde
bis:    03:26 Uhr

Alarm RTW: 03:26 Uhr XPIN Karmeliterweg in Frohnau. Sturzverletzung einer weiblichen Person.
bis:    04:54 Uhr

Um 04:15 Uhr wurde der Ausnahmezustand Silvester beendet und die Kameraden konnten die Wachbesetzung beenden und sich langsam auf den Heimweg machen.

Am Neujahrstag wurden die Kameraden zu weiteren 2 RTW Einsätzen alarmiert.
Dies bedeutet, dass die Feuerwache Heiligensee im Jahre 2012 schon 5 Einsätze bearbeitet hat.