Die nächsten Termine

Keine Termine gefunden

weitere Termine


20.12.15 03:00 Alter: 2 Jahr/e

NOTF

Kategorie: Einsätze
Von: Markus E.

Eingesetzt: RTW

Am Sonntag, den 20.12.2015 um ca. 01:15 Uhr wurde der RTW des Feuerwache Heiligensee in die Dambockstraße in Heiligensee alarmiert. Auf dem Einsatzzettel standen keine genauen Informationen zur Erkrankung/Verletzung des Patienten. Als Hinweis stand nur "Körperverletzung/Sexualdelikt/unklares geschehen". Als weiterer Hinweis für die Einsatzkräfte war, dass die Polizei dazu alarmiert ist und die Einsatzstelle nur in Anwesenheit der Polizei betreten werden darf. Parallel dazu war der RTW aus Tegelort alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war eine vielzahl von Polizei anwesend und die Einsatzstelle in einer Wohnung gesichert. Dort wurden zwei männliche Personen vorgefunden, die sich gegenseitig bei einer Handgreiflichkeit verletzt haben. Ein Beteiligter erlitt eine Beule am Hinterkopf und eine geschwollene Unterlippe, die andere Person hatte stärke Verletzungen. Es gab eine starke Verletzung an der Nase und Symptome, die auf eine Verletzung im Halswirbelbereich aufwiesen. Ebenfalls lag die Vermutung vor, dass es zu einer Bissverletzung gekommen ist. Der stark verletzte wurde mit dem RTW von Tegelort in ein Krankenhaus transportiert und die zweite leicht verletzte Person wurde mit dem RTW Heiligensee in ein anderes Krankenhaus transportiert. Die Fahrzeuge wurden jeweils von der Polizei begleitet, um weitere Ermittlungen durchzuführen und ggf. beim Transport zu unterstützen. Der RTW Heiligensee war gegen 3 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.