Die nächsten Termine

Keine Termine gefunden

weitere Termine


9.05.12 22:09 Alter: 6 Jahr/e

MED schwere Verletzung

Kategorie: Einsätze

Eingesetzt: RTW + LHF

Schwer verletzt wurde ein Radfahrer infolge eines Sturzes auf der Ruppiner Chaussee an der Landesgrenze Berlin / Brandenburg. Sowohl aus Berlin als auch aus Hennigsdorf eilten Rettungskräfte zur Unfallstelle. Der Radfahrer hatte eine schwere Kopfverletzung die einen Transport mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik notwendig machte. Während der Rettungsdienst Oberhavel das Opfer versorgte wurde von Berliner Seite die Einrichtung eines Landeplatzes organisierten. Zur Ausleuchtung wurden zwei LHF eingesetzt. Die Zusammenarbeit aller Rettunskrafte funktionierte sehr routiniert, da es in der Vergangenheit immer wieder gemeinsame Einsätze zu bewältigen gab. Für die Kameraden aus Heiligensee war dies der sechste Einsatz des Tages.