Die nächsten Termine

Keine Termine gefunden

weitere Termine


13.06.13 01:56 Alter: 5 Jahr/e

BRAND 2 KFZ+BAB

Kategorie: Einsätze

Eingesetzt: LHF

In der Nacht geriet auf der Bundesautobahn 111 kurz hinter der Anschlussstelle Schulzendorfer Straße in Fahrtrichtung Süd ein Reisebus in Brand. Erste Löschversuche durch den Busfahrer mit einem Feuerlöscher blieben erfolglos. Bei Eintreffen der ersten Feuerwehrkäfte brannte das Fahrzeug und Teile der Schallschutzwand zur Ruppiener Ch. in ganzer Ausdehnung. Alle Businsassen konnten sich vor Eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen. Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Heiligensee und der Feuerwache Tegel haben auf der BAB einen Löschangriff mit einem Schwerschaumrohr ( für Bus) und einem C-Rohr ( für Schallschutzwand) vorgenommen, während auf der Ruppiner Ch. eine Ausbreitung des Böschungsbrandes durch Kräfte der Feuerwache Hermsdorf verhindert wurde. Ebenfalls von der Ruppiener Ch. konnte die Wasserversorgung sichergestellt werden. Zur weiteren Ablösung standen Kräfte der Feuerwache Wittenau bereit. Die Löscharbeiten dauerten bis zum Morgengrauen an, wobei Teile der Schallschutzwand aufwendig aufgenommen werden mussten! Um 05:45 Uhr wurde die Einsatzstelle erneut angefahren um noch glimmende Gepäckreste und einen wieder angefachten Schwelbrand in einem Balken der Schallschutzwand abzulöschen. Die Bergung des Wracks wird im Laufe des Vormittags durch ein Bergungsunternehmen vorgenommen in dessen Folge die Autobahn nochmals voll gesperrt wird.