Die nächsten Termine

Keine Termine gefunden

weitere Termine


20.01.14 23:00 Alter: 5 Jahr/e

AZ Rettungsdienst

Kategorie: Einsätze
Von: Markus E.

Eingesetzt: RTW

Am Montag, den 20. Januar 2014 kam es in Berlin zu Blitzeis. Gegen 8 Uhr rief die Berliner Feuerwehr den Ausnahmezustand "AZ Rettungsdienst" für Berlin aus. Grund dafür war der hohe Anstieg der Rettungsdiensteinsätze, welche nicht mehr mit adäquaten Einsatzmitteln beschickt werden konnten. Es wurden Löschfahrzeuge, Drehleitern und weitere Fahrzeugtypen zu Rettungsdiensteinsätze alarmiert, da die Anzahl der Rettungswagen nicht mehr ausreichte. Die Freiwillige Feuerwehr Heiligensee fuhr vom Beginn des AZ bis in die Abendstunden 8 Einsätze mit dem RTW (Rettungstransportwagen). Wie auch viele andere Einsatzmittel in Berlin wurde der normale Ausrückebereich verlassen und in weit entfernte Bezirke ausgerückt. So fuhr der Rettungswagen von Heiligensee bis nach Gesundbrunnen und Friedrichshain. Weitere Informationen zum Ausnahmezustand finden Sie auf der Internsetseite der Berliner Feuerwehr: www.berliner-feuerwehr.de/2433.html