Die nächsten Termine

Keine Termine gefunden

weitere Termine


29.10.17 14:00 Alter: 24 Tage

AZ Wetter (Ausnahmezustand)

Kategorie: Einsätze

Eingesetzt: LHF - Sturm Herwart

In der Nacht vom Sonntag, den 29. Oktober 2017 zog ein weiterer Sturm über Deutschland und war auch in Berlin zu spüren. Gegen 4:00 Uhr morgens stiegen die Anrufe in der Feuerwehrleitstelle an. Das LHF der Freiwilligen Feuerwehr Heiligensee wurde gegen 5:50 Uhr zum TH K (Technische Hilfeleistung Klein) nach Konradshöhe in den Schwarzspechtweg alarmiert. Beim Eintreffen wurde ein umgestürzter Baum vorgefunden. Dieser versperrte die Straße, sowie zwei Hausausfahrten. Verletzt wurde niemand. Danach fand das LHF Heiligensee in der Straße Am Dachsbau einen quer über der Straße liegenden Baum vor. Diese wurde mithilfe der Kettensäge entfernt. Danach wurde das LHF nach Frohnau in die Ariadnestraße alarmiert. Dort war ebenfalls ein kompletter Baum umgestürzt und versperrte eine Straße und eine Grundstücksausfahrt. Gegen 14 Uhr war das LHF auf der Wache zurück und die Kameraden setzten den Status 2, (zurück auf Wache) nach Rücksprache mit der Leitstelle, da die Anzahl der offenen Tätigkeiten nur noch gering war. Und derzeit kein neuer Auftrag vor lag. Hier finden Sie ein paar Fotos von den Arbeiten der Freiwilligen Feuerwehr Heiligensee: www.feuerwehr-heiligensee.de/wirueberuns/galerie/einsatzbilder/galerie//2.html Insgesamt hatte die Berliner Feuerwehr bei diesem Sturm 500 wetterbedingte Einsätze. Zu weiteren Einsätzen im Stadtgebiet können Sie unter www.Berliner-Feuerwehr.de Informationen erhalten.